Pilzlehrwanderung

Einführung in das spannende Reich der Pilze
Bei der Pilzlehrwanderung soll in praxisbezogener Weise eine erste Einführung in das spannende Reich der Pilze geschehen: Wann und Wo gibt es (welche) Pilze? Welche Bedingungen sind für die Bildung von Fruchtkörpern erforderlich? Warum lassen sich einige Pilzarten züchten und andere nicht? Welche Merkmale gibt es zur Unterscheidung von giftigen und ungiftigen Pilzen? Regeln fürs Sammeln und Aufbewahren von Wildpilzen. Hinweise zur Zubereitung von Speisepilzen. Hinweise auf Möglichkeiten zur Vertiefung der eigenen Kenntnisse. Die Pilzlehrwanderung ist keine Sammelaktion! Die Wanderung ist nicht barrierefrei und nicht geeignet für Kinderwagen o.ä.

Bitte mitbringen (nach Möglichkeit): Körbchen, Messer, Pilzliteratur. Wichtig: Festes Schuhwerk mit Profilsohle. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt (ausgenommen Gewitter/ Unwetterwarnung).

1 Tag, 24.09.2022
Samstag, 09:30 - 12:30 Uhr
1 Termin(e)
Dietmar Theiss
222.24134
Außenstelle Enkenbach-Alsenborn
15,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
jetzt anmelden